Ein Wiedersehen in der Alten Pinakothek in München

Einmal im Jahr reisen wir nach München, um eine Masterclass über Hochzeits- und Boudoirfotografie für Fotografen zu veranstalten. Dabei wird ein Besuch im Kunstmuseum Alte Pinakothek fest eingeplant. Kein Wunder, das Museum lockt die Besucher aus der gesamten Welt zum staunen ein.

In der Alten Pinakothek befinden sich zahlreiche Künstler, die zu unseren absoluten Favoriten zählen, wir lassen uns gerne von ihnen inspirieren, lernen dabei viel über Kunstgeschichte und setzen das Bewährte anschließend in unserer Fotografie um.

In diesem Blog befinden sich bereits einige Beiträge über diverse Kunstmuseen in Europa und weitere werden noch folgen.

Die Geschichte der Alten Pinakothek

Bei ihrer Eröffnung im Jahr 1836 war die Alte Pinakothek in München das größte Museum der Welt! Vom König Ludwig I. von Bayern in Auftrag gegeben, dauerte der Bau knapp 10 Jahre. Ludwig I. agierte aus seinem Pflichtgefühl dem Volk gegenüber heraus, die Kunstschätze der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Zur damaligen Zeit befand sich die Königliche Sammlung, aus Platzmangel, in der Galerie des Hofgartens und war über verschiedene Schlösser verteilt. Dem Publikum blieb der Anblick all der bedeutendsten Kunstwerke verwehrt.

Dabei beginnt die Entstehungsgeschichte dieser bedeutenden Sammlung bereits im Jahr 1528 als Herzog Wilhelm IV. die Alexanderschlacht beim Albrecht Altdorfer in Auftrag gab. Das Gemälde machte zwischendurch eine glänzende Figur in Napoleons Bonapartes Badezimmer, nach seinem Sturz kehrte es zurück nach München.

Trotz der Einbussen durch Kriege im Laufe von 500 Jahren und der damit zum Teil großen Verluste, gewann die Sammlung an zunehmender Bedeutung.

Aktuelle Sammlung der Alten Pinakothek in München

Die Alte Pinakothek gehört zu den bedeutendsten Kunstmuseum der Welt, in ihrer Sammlung taucht der Besucher in die Kunstgeschichte des 13. bis 18. Jahrhunderts ein. Hier befindet sich die umfangreichste Sammlung altdeutscher Malerei, gefolgt von erlesenen Gemälden der niederländischen und holländischen Maler, italienischen Glanzzeiten der Renaissance, die großen spanischen und französischen Meister – umrunden die außergewöhnliche Dauerausstellung der mehr als 700 Werke.

Als Liebhaber der Alten Pinakothek in München freuen wir uns ganz besonders darauf, herausragende Werke von Raffael, Albrecht Dürer, Nicolas Pussin, Anthonis van Dyck, Peter Paul Rubens, die Madonna mit der Nelke von Leonardo Da Vinci und vor allem Madame de Pompadour von Francois Boucher wieder zu sehen.

Informationen zur Alten Pinakothek in München

Eintrittspreis: 7,00 € (unter 18 J. freier Eintritt)
Am Sonntag 1,00 €
Öffnungszeiten: Mo. geschlossen | Di. und Mi. 10-20:30 Uhr | Do.-So. 10-18:00 Uhr

Webseite: Alte Pinakothek

Adresse: Barer Straße 27, Eingang Theresienstraße, 80333 München

Parkplätze sind in der Nähe ausreichend vorhanden.

Cáfe/Restaurant: Direkt im Museum befindet sich das nette und einladende Café Klenze. Bestens geeignet für eine Kaffee- und Kuchenpause zwischendurch.

Museums Shop Cedon ist der perfekte Ort für alle Souvenirs-Liebhaber, hier ist für jeden etwas dabei: schöne Kunstbücher, Kunstdrucke und Postkarten bis hin zu Geschenken.

Sonderausstellungen in der Alten Pinakothek in München

Auf Grund der dringenden Umbau und Modernisierungsmassnahmen befinden sich ausgewählte Hauptwerke des 19. Jahrhunderts der Neuen Pinakothek aktuell in der Alten Pinakothek!

Unter dem Titel „Von Goya bis Manet“ präsentieren sich rund 90 Gemälde und Skulpturen des 18. bis 20. Jahrhunderts in drei Sälen und sieben Kabinetten für den Besucher. Dabei bleibt der reguläre Eintrittspreis von 7,00 € bestehen.

Eine großartige Möglichkeit, um in die Zeit der Romantik, des Klassizismus und der Moderne einzutauchen und das neben den alten Meistern unter dem gleichen Dach. Werke von Edgar Degas, van Gogh, Gustav Klimt, Casper David Friedrich, Eugéne Delacroix, William Turner, Constable und Gustave Courbets warten hier auf ihre Entdecker.

Weitere Informationen auf der Webseite >> der Alten Pinakothek in München <<

Kennst du bereits die Alte Pinakothek in München? Welches sind deine Lieblingswerke bzw. Künstler?

Schlagwörter: , ,